Ein Streifzug durch das Mietrecht!


Wie bei allen Vertragsverhältnissen, sollte man auch im Bereich
'Mieten und Wohnen' die Rechte und Pflichten kennen und
beachten. Mietverträge, die Dauerschuldverhältnisse begründen,
binden die Vertragsparteien, also Vermieter und Mieter, über
längere Zeiträume, in der Regel sogar über viele Jahre. Vor allem
deswegen ist eine genaue Kenntnis der Rechte von Vermietern und
Mietern überaus wichtig und hilfreich, sollen diese engen Vertrags-
beziehungen nicht belastet werden.
Die Wohnung ist nun mal der allererste Rückzugsraum für jeden
Menschen und demzufolge ein sehr sensibler Bereich.
Ihre aktuell bestehenden Probleme können selbstverständlich
angesprochen werden.

 
Die folgenden Schwerpunkte können im Wechsel von Fragen und
Antworten besprochen werden. Der Dozent geht auf Ihre Interessen
und Fragen ein, zu:

MIETVERTRAG – MAKLERRECHT
KÜNDIGUNG – KAUTION
MIETERHÖHUNG – NEBENKOSTEN
WOHNUNGSMÄNGEL – MIETMINDERUNG
MODERNISIERUNG - SCHÖNHEITSREPARATUREN
 
 
Min. 7, max. 12 Teilnehmer.

KURS VOLL -?    DAS TÄUSCHT !

Bitte lesen Sie auf unserer Startseite die "Vorabinformation für den August 2018".

- DANKE -
WIR FREUEN UNS AUF SIE !





4 Abende, 16.10.2018 - 13.11.2018
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
4 Termin(e)
Volker Hegemann
Z005
Mittelschule Roßtal, Wilhelm-Löhe-Str. 17, 90574 Roßtal, Raum: 1.11, EG
Kursgebühr:
30,00
 
  1. Informationen zur Anmeldung

    Bitte überweisen Sie im Vorfeld der von Ihnen belegten Kursveranstaltungen die fälligen Gebühren auf dieses Konto:
     
    Bank: Sparkasse Fürth
    IBAN: DE19 7625 0000 0040 5454 10
    BIC: BYLADEM1SFU
    Inhaber: Markt Roßtal - Volkshochschule


    Verwendungszweck:
    Kurs-Code und Semester (z. B. "Z100/ 18-2")

    Bitte beachten Sie:
    In den Kochkursen anfallende Materialkosten werden jetzt auch in Roßtal mit der Kursgebühr eingezogen“. Etwaige Kopiergelder o.ä., werden dagegen, wie gewohnt, im Kurs und direkt mit dem Dozenten abgerechnet.“


    Bitte reichen Sie Ihre Anmeldung wenigstens 10 Tage vor Kursbeginn beim Markt Roßtal ein, um die damit verbundene Organisation der Angebote zu ermöglichen.
     
    Sollten Veranstaltungen nicht ausreichend gebucht sein (je nach Ausschreibung bzw. Angebot mit mindestens 10 Teilnehmern) sagt die Vhs eine Woche vor dem jeweiligen Kursbeginn die entsprechenden Veranstaltungen ab.

    Hinweis:
    Sollte das Zustandekommen eines Kurses unsicher sein, empfiehlt sich, mit der Bezahlung noch etwas zu warten (auch bei Sprachkursen wegen eventueller Aufzahlungen).
    Sie vermeiden damit Mehrarbeit für die Marktkasse. Danke!       

  2. ÖFFNUNGSZEITEN:

    Mo., Mi., Fr.:  10.00 - 12.00 Uhr
    Do.:               16.00 - 19.00 Uhr
    sowie nach Vereinbarung
    (dienstags geschlossen)
  1. Volkshochschule Roßtal

    Rathausgasse 2
    90574 Roßtal

    Tel.: 09127 901070
    Fax: 09127 901073
    vhs@rathaus.rosstal.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum