Mieten - Wohnen - Vermieten:
Fallbeispiele sachkundig beleuchtet!
(ausgefallen)


Leider musste dieses Angebot kurzfristig auf unbestimmte Zeit verschoben werden.
Achten Sie auf das Amtsblatt oder ggf. die Tagespresse. Hier geben wir einen neuen Termin bekannt, wenn wir dieses Angebot wieder aufnehmen können.

Danke für Ihr Interesse!



>>Hier handelt es sich quasi um die Fortsetzung und die Folge des voranstehenden Kursangebots.
Wenn Sie schon einmal einen grundsätzlichen Überblick über die häufigsten Fragen zum Thema Mietrecht gewonnen haben, finden Sie hier ein Forum, in welchem der Dozent nochmals speziell auf Sonderfragen nach Wunsch der Teilnehmer eingeht.
Explizit wurden die Themen "Heizkostenabrechnung - selbst erstellt" und "Übergabeprotokoll" von Teilnehmern des Kursangebots aus dem Semester 17-1 gewünscht.
 
 
 
 
Hinweis: Dieses Angebot ist keine Beratung!
Auf Grund seiner jahrelangen Tätigkeit beim Berliner Mieterverein e.V. gibt der Dozent lediglich sein Wissen weiter und ermöglicht Ihnen so, leichter eine Einordnung unklarer Sachlagen vorzunehmen.


Mindestens 7, maximal 10 Teilnehmer.


Volker Hegemann
Z006
Gebühr:
23,00
 
  1. Informationen zur Anmeldung

    Bitte überweisen Sie im Vorfeld der von Ihnen belegten Kursveranstaltungen die fälligen Gebühren auf dieses Konto:
     
    Bank: Sparkasse Fürth
    IBAN: DE19 7625 0000 0040 5454 10
    BIC: BYLADEM1SFU
    Inhaber: Markt Roßtal - Volkshochschule


    Verwendungszweck:
    Kurs-Code und Semester (z. B. "Z100/ 18-2")

    Bitte beachten Sie:
    In den Kochkursen anfallende Materialkosten werden jetzt auch in Roßtal mit der Kursgebühr eingezogen“. Etwaige Kopiergelder o.ä., werden dagegen, wie gewohnt, im Kurs und direkt mit dem Dozenten abgerechnet.“


    Bitte reichen Sie Ihre Anmeldung wenigstens 10 Tage vor Kursbeginn beim Markt Roßtal ein, um die damit verbundene Organisation der Angebote zu ermöglichen.
     
    Sollten Veranstaltungen nicht ausreichend gebucht sein (je nach Ausschreibung bzw. Angebot mit mindestens 10 Teilnehmern) sagt die Vhs eine Woche vor dem jeweiligen Kursbeginn die entsprechenden Veranstaltungen ab.

    Hinweis:
    Sollte das Zustandekommen eines Kurses unsicher sein, empfiehlt sich, mit der Bezahlung noch etwas zu warten (auch bei Sprachkursen wegen eventueller Aufzahlungen).
    Sie vermeiden damit Mehrarbeit für die Marktkasse. Danke!       

  2. ÖFFNUNGSZEITEN:

    Mo., Mi., Fr.:  10.00 - 12.00 Uhr
    Do.:               16.00 - 19.00 Uhr
    sowie nach Vereinbarung
    (dienstags geschlossen)
  1. Volkshochschule Roßtal

    Rathausgasse 2
    90574 Roßtal

    Tel.: 09127 901070
    Fax: 09127 901073
    vhs@rathaus.rosstal.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum